PA 1102 Schwarz - Polyamid 11

EOSArtikel Nummer: 9012-0100

Geeignet für FORMIGA P 110 Velocis, EOS P 396, und EOS P 770

Vergleichbare Duktilität wie PA 1101 und Bruchdehnung, jedoch in schwarz für sichtbare, verschleißgefährdete Bereiche.

Sales kontaktieren

Beschreibung

Teile aus dem massegefärbten Polyamid 11-Pulver haben eine einheitliche schwarze Farbe und eignen sich daher besonders für sichtbare Bereiche, die Abrieb oder Verschleiß ausgesetzt sind. Zudem weisen sie eine vergleichbare Duktilität und Bruchdehnung wie PA 1101 auf und splittern auch bei höchster mechanischer Beanspruchung nicht ab. Im Vergleich zu PA 12 haben sie eine höhere Temperaturbeständigkeit und nahezu konstante mechanische Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich. Der Werkstoff PA 1102 schwarz basiert auf nachwachsenden Rohstoffen (Rizinusöl). 

Thermische Eigenschaften
Schmelztemperatur (20°C/min): 201°C

Physikalische Eigenschaften
Dichte (lasergesintert): 990 kg/m³

Dieser Werkstoff eignet sich hervorragend zur Herstellung von Funktionselementen, die eine hohe Materialfestigkeit (z.B. lebende Scharniere) und/oder Schlagfestigkeit erfordern. Daher gehören Bauteile, bei denen eine Zersplitterung unzulässig ist (z. B. im Innenraum von Fahrzeugen), zu den typischen Anwendungsgebieten.

Die Angaben entsprechen unseren Kenntnissen und Erfahrungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie stellen für sich allein keine hinreichende Grundlage für eine Auslegung dar und enthalten keine Zusicherung von Eigenschaften eines Produktes oder Teiles oder der Eignung eines Produktes oder Teiles für einen bestimmten Einsatzzweck. Es liegt in der Verantwortung des Herstellers oder Abnehmers eines Teils, dessen Eigenschaften sowie die Eignung für einen bestimmten Zweck zu prüfen. Dies gilt auch im Hinblick auf die Berücksichtigung möglicher geistiger Eigentumsrechte sowie von Gesetzen und Vorschriften. Die Daten können im Rahmen des kontinuierlichen Entwicklungs- und Verbesserungsprozesses von EOS ohne Vorankündigung geändert werden. Wenn Sie dieses Produkt in oder für medizinische Geräte im Sinne der Richtlinie 2007/47/EG (Medizinische(s) Gerät(e)) verwenden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dieses Produkt nicht für eine solche Verwendung entwickelt oder getestet wurde und dass es in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt, die Eignung dieses Produkts für eine solche Verwendung auf Ihr eigenes Risiko zu bestimmen. Nach unserem Kenntnisstand wurden keine klinisch-medizinischen Studien zur Verwendung dieses Produkts in einem bestimmten Medizinprodukt durchgeführt, und eine Genehmigung der Europäischen Direktion für die Qualität von Arzneimitteln ("EDQM") oder anderer staatlicher Behörden zur Verwendung in Medizinprodukten wurde weder beantragt noch erhalten. Vorbehaltlich Ihrer alleinigen Verantwortung, die Eignung des Produkts für die Verwendung in einem Medizinprodukt festzustellen, rät der Hersteller dieses Produkts ausdrücklich davon ab, seine mögliche Verwendung für andere Medizinproduktanwendungen als Körperorthesen, orthopädische Einlegesohlen/Bogenstützen, chirurgische Führungen und Werkzeuge, Therapiemasken und zahnmedizinische Modelle in Betracht zu ziehen, und warnt außerdem ausdrücklich davor, dass es in jedem Fall nicht länger als 30 Tage in den menschlichen Körper eingeführt werden und nicht länger als 30 Tage eine epithetische Oberfläche oder die Oberfläche des Auges ersetzen sollte. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Verkaufsleiter.

Vielleicht mögen Sie auch

Kürzlich angesehen